Chloe Eau de Parfum Chloé

4.33 из 5
(9 отзывов)

Chloe Eau de Parfum Chloé für Frauen

Chloe Eau de Parfum Chloé

Rated 4.33 out of 5 based on 9 customer ratings
(9 customer reviews)

Chloe Eau de Parfum Chloé für Frauen kaufen online günstig bei ScentBit

SKU:  U9c34Y6aQp Parfum-Kategorie:  . Duftmarke: Notes:  , , , , , , , .
Aktie:

BESCHREIBUNG

Chloe Eau de Parfum von Chloé ist ein Parfum der Duftfamilie Orientalisch Blumig und ist für Frauen. Chloe Eau de Parfum ist seit 2008 erhältlich. Chloe Eau de Parfum wurde kreiert von Amandine Clerc-Marie und Michel Almairac. Die Kopfnoten sind Pfingstrose, Freesie und Litschi; Die Herznoten sind Rose, Maiglöckchen und Magnolie; Die Basisnoten sind Ambra und Virginiazeder.

9 reviews for Chloe Eau de Parfum Chloé

  1. :

    4 out of 5

    chloe ist die kleine und etwas naivere schwester von “ananda” von micaleff
    …. ihre liebevolle etwas erfahrenere cousine wäre “perle rare” von panouge
    alle drei haben eine delikate, köstliche fruchtigkeit,unterlegt und überschwebt von hellen blütennoten.chloe, die zarteste von den dreien,bleibt sanft und blumig,
    lässt keinen widerspruchsgeist erkennen und wird von beinahe allen gemocht. aber ihre vanillige-blütige süsse hält lange an, und diese sanfte, freundliche beständigkeit ist ihre stärke.

  2. :

    5 out of 5

    Rose? Nein. Weichspüler? Ja.
    Ein extrem künstlicher (nicht: kunstvoller) Duft, der nach Chemiebrühe riecht wie ein Weichspülmittel (und nicht einmal ein besonders Gutes). Penetrat und aufdringlich läßt er einen großen Bogen schlagen um die Regale in der Parfümerie, um Damen, die diesen gerade probieren auszuweichen.
    Wunderschön ist allerdings der Flakon, dessen obererer Teil tatsächlich versilbert ist.
    In Schulnoten:
    Duft: 5 (billiger Weichspüler, der allerdings zielgenau getroffen)
    Haltbarkeit: 1 (leider!)
    Preis: 2
    Flakon: 1

  3. :

    3 out of 5

    Leichte rosige Frische, beschwingend und gute Laune machend und das in jeder Jahreszeit, das ist Chloé Eau de Parfum. Ein Frischewäscheduft, der einem das Gefühl von absoluter Gepflegtheit vermittelt und alles andere ist als langweilig. Die Rose gibt hier zwar den Ton an, aber wem eindeutige Rosendüfte zuviel sind, der kann hier sein Glück womöglich finden. Sie ist, wie es mir vorkommt, mit den anderen Blumen und den Fruchtnoten so harmonisch vermengt, dass ein sehr weicher und warmer Duft entsteht, bei dem nichts wirklich vorzieht und der im Abgang noch leicht holzige Noten zeigt. Er hält den ganzen Tag und bleibt an mir linear. Man riecht ihn zwar oft und an Frauen unterschiedlichen Alters, aber jede wird ihn mit ihrem persönlichen Stil anders tragen. Dass er so vielen gefällt, zeigt nur, wie sehr hier der “Duftnerv” getroffen wurde und er ein fester Bestandteil in manchen Badezimmern ist. Dieses Phänomen zeigt sich auch bei La Vie est Belle. Auch hier tragen ihn so viele querbeet durch jedes Alter und er ist aus dem Parfumerien nicht mehr wegzudenken.

  4. :

    3 out of 5

    Natürlich riecht das Chloé EdP nicht wie synthetischer Weichspüler; behauptet ja auch keiner. Die Assoziation, die der Duft allerdings auch mir vermittelt, ist das anheimelnde Gefühl, mich in streichelweiche, frisch gewaschene, ganz fein nach Rosen duftende Bettwäsche zu kuscheln.
    Für Sauberduftfans ein durchaus positiv konnotiertes Bild. Vielleicht können wir uns hier auf ein weiches „Rosenbettchen“ einigen? 😉
    Was ich rieche, ist eine außergewöhnlich weiche Rose, sehr hell und zart, für mich hauptsächlich eine liebliche, weiße Pfingstrose, nichts Dunkles, Schweres oder Schwülstiges, was mich normalerweise um Rosendüfte einen weiten Bogen machen lässt.
    Chloé beginnt bei mir ziemlich säuerlich, was der Litschi zuzuschreiben sein dürfte. Ich dachte schon, das wird nix mit uns zwei. Sobald sich der Duft aber auf der Haut erwärmt, wird dieser säuerliche Eindruck rasch von einer wunderschön cremigen Narzissennnote verdrängt, etwas kühles Maiglöckchen erschnuppere ich außerdem.
    Insgesamt ergibt das über längere Zeit einen sehr frischen, sauberen Creme-Duft. Ein Frühlingsgarten an einem noch kühlen Morgen, an dem sich die Blütenknospen nur langsam öffnen. Im späteren Drydown erblühen die Blumen sehr weich und warm, wenn sich das Ambra stärker bemerkbar macht und alles in warmes Sonnenlicht einhüllt.
    Chloé erscheint mir zugleich angenehm warm und anschmiegsam als auch frisch und sauber.
    Danke an Comfycat, die sehr eifrig daran arbeitet, mich von meiner Rosenduft-Phobie zu befreien. Was Rosendüfte betrifft, ist das für mich einer der schöneren.

  5. :

    5 out of 5

    Ich habe diesen Duft geliebt. Leider vertrage ich ihn nicht mehr (Migräne), umso mehr freue ich mich, wenn ich ihn an einer vorbeigehenden Dame erschnuppere 🙂
    Für mich ist er den kühleren Monaten zuordenbar, also Herbst bis Frühling. Feminin, warm, leicht holzig und unaufdringlich pudrig.
    Waschmittelvergleiche empfinde ich etwas abwertend. Für mich duftet Chloé schon hochwertiger als Fewa! vielleicht liegt das aber auch an meiner Waschmittelabneigung. Ich finde viele riechen zu penetrant, zu chemisch, zu langanhaltend.
    Das EdT (mit weißen Schleifchen) mag ich allerdings nicht, das kommt recht chemisch und unharmonisch an mir heraus.

  6. :

    4 out of 5

    Mein absoluter Wohlfühlduft.
    Ich finde ihn supertoll und alle um mich herum auch.
    Ein grüner, frischer Blumenduft mit sanfter, nicht schwerer Süße.
    Ich benutze keinen Weichspüler, dennoch kann man in der Fußgängerzone manche Leute danach riechen und ich finde den Vergleich zu diesem Duft echt unverschämt.

  7. :

    5 out of 5

    Chloé – Das ist für mich die weichgespülte Waschmittelrose, die mich in unzähligen Situationen des Lebens gut begleitet hat. Liebhaber klassischer Rosendüfte werden hier die Nase rümpfen, Waschmittel- und Sauberduftfans hingegen erfreut die Brieftasche zücken.
    Chloé riecht nach frischer Wäsche, mit Rosenweichspüler gewaschen, an der frischen Frühlingsluft getrocknet und in der Nähe findet sich auch sicher noch ein Rosenbeet das noch taubedeckt in der Sonne glitzert. Litschi, Pfingstrose, Rose und Amber sind die Hauptnoten die ich ausmachen kann. Für meine Nase sind sie allerdings sehr rund verblendet und gehen fließend ineinander über. Nach einem eher harschen Beginn hat man nach etwa 20 Minuten einen sehr weiblichen Rosenduft mit recht viel Amber und einen tiefen, cremigen Dufteindruck. Die Haltbarkeit ist sehr gut, 6-14 Stunden, je nach dem an welcher Stelle man ihn aufträgt und die Sillage ordentlich. Überdosiert empfinde ich ihn als unangenehm, sparsam dosiert ein sauberer Wäschetraum.

  8. :

    5 out of 5

    Auch auf mir kommt Chloé EdP nicht so heraus, wie es sich der Parfümeur vorgestellt hat.
    Wirklich schade.
    Auf meiner Haut wird Chloé EdP zu einem sauren Gemisch aus Rose und Magnolie, das ich als sehr anstrengend für Nase und Kopf empfinde.
    Haltbarkeit und Duftwolke sind enorm:
    Mein Mann ist in der Nacht vom Duft wach geworden – ungefähr 12 Stunden nachdem ich genau einmal auf mein Handgelenk gesprüht hatte.
    Und ich konnte Chloé noch heute morgen riechen.
    Da ich diesen Duft/Geruch aber bisher an niemandem sonst gerochen habe, gehe ich davon aus, dass dies an meiner Hautchemie liegt – schließlich ist Chloé EdP ein Bestseller und wird von vielen Frauen ohne Beschwerden anderer versprüht.
    Mein Fazit mit dem Wissen von heute:
    ***Unbedingt*** vor dem Kauf auf der Haut testen um negative Überraschungen zu vermeiden.
    Blindkaufen würde ich nicht empfehlen.
    Wenn Chloé aber auf der eigenen Haut so toll rauskommt wie bei Comfycat -> dann kaufen und über die Ergiebigkeit jubeln.
    Danke an Fiona für das Sample!

  9. :

    5 out of 5

    Vor diesem Duft grusel ich mich!
    Ich habe einen Tester von Chloe,
    den hatte ich schon lang nicht mehr angerührt.
    Ich weiss auch warum….
    Auf meiner Haut macht Chloe garkeine Verwandlung durch.
    Ich kann den Duftverlauf auch garnicht beschreiben, denn es ist einfach nur ein Rosenduft.
    Eins kann ich nur sagen, dass die Lychee der Rose die nötige (aber übertriebene) Süße verleiht.
    Und dabei ist es nicht mal ein schöner Rosenduft…
    Ich finde diese Rosen sind unangenehm in der Nase.
    Es erinnert mich auch nicht an die Rosen mit den großen Blüten, mit denen ich immer einen angenehmem,dezenten Rosenduft in Verbindung bringe.
    Es duftet nach Wildrosen.
    Und kein besonderer Wildrosenduft sondern wie er in vielen günstigen Artikeln vorkommt.
    z.B wie ein stinknormales Wildrosenöl oder Swiss O Par Wildrosen-Shampoo.
    Diesen einfachen Wildrosenduft kann man sicher auch günstiger haben.
    Ich kenn mich nicht so aus mit Rosendüften aber ich wette es gibt schönere Rosendüfte in der selben Preisklasse oder viel günstiger!
    Ich gebe Florblanca recht, der Duft ist ein “Mainstream-Duft”
    Ich kann mir gut vorstellen das Leute ihn kaufen, weil sie denken, damit nicht viel falsch machen zu können.
    Und um nicht zu sehr aufzufallen.
    Die haltbarkeit ist zwar gut, ich möchte diesen Duft nicht weiterempfehlen!
    Nun freue ich mich Klo-ih wieder abzuwaschen 🙂
    Meine persönlichen Noten:
    Duft:4-
    Haltbarkeit/Stärke:3
    Preis:4-5
    Flakon:2

Chloe Eau de Parfum Chloé für Frauen

Add a review

Uber Chloé